Ausbildungsbetrieb des Jahres 2022 der deutschen Milchwirtschaft

Foto Auszeichnung 2022 .JPG
LogoAusbildungsbetrieb2022.jpg

Auszeichnung der Hohenloher Molkerei zum Ausbildungsbetrieb des Jahres 2022

Hohenloher Molkerei ist Ausbildungsbetrieb des Jahres

 

 

Die Genossenschaft hinter der Marke Hofgut überzeugt mit Engagement für den Nachwuchs

Magdeburg – Am Samstag, dem 24.09.2022, hat die Hohenloher Molkerei aus Schwäbisch Hall die Auszeichnung „Ausbildungsbetrieb des Jahres 2022 der deutschen Milchwirtschaft“ verliehen bekommen. Die Jury hat die Genossenschaft einstimmig als besten Ausbildungsbetrieb bewertet.

Diese Auszeichnung würdigt die Ausbildungsqualität milchwirtschaftlicher Unternehmen in Deutschland und wird gemeinsam vom Milchindustrie-Verband e.V. (MIV) und dem Zentralverband Deutscher Milchwirtschaftler e.V. (ZDM) übergeben.

Martin Boschet, der geschäftsführende Vorstand der Hohenloher Molkerei, nahm den Preis anlässlich des Verbandstags des Zentralverbandes Deutscher Milchwirtschaftler in Magdeburg entgegen und bedankte sich im Namen der Ausbilderinnen und Ausbilder und ehemaligen Azubis für diese hohe Auszeichnung. „Als Genossenschaft mit einer mehr als 140-jährigen Tradition sehen wir die Berufsausbildung junger Menschen als wichtige Verpflichtung und auch als Baustein für ein erfolgreiches und auf die Zukunft fokussiertes Unternehmen“, betonte Martin Boschet.

Der Hohenloher Molkerei ist die Ausbildung junger Menschen zu neuen Fachkräften ein wichtiges Anliegen, indem die persönlichen Stärken der Auszubildenden gezielt gefördert und individuell unterstützt werden. Bei der Ausbildung stehen neben dem Erlernen der verschiedenen Berufe vor allem die persönliche Wertschätzung und die gezielte Förderung der Talente unserer Azubis im Mittelpunkt.

Als spezialisierter Frischmilch- und H-Milchproduzent zählt die Hohenloher Molkerei in Schwäbisch Hall zu den besonders fortschrittlichen Betrieben. Weite Bereiche sind digitalisiert, alle Prozesse automatisiert und durch Hard- und Softwarekomponenten hocheffizient miteinander vernetzt. Ein optimales Spielfeld für spannende Ausbildungsberufe wie Milchtechnolog*innen und milchwirtschaftliche Laborant*innen. Zusätzlich zu diesen milchwirtschaftlichen Berufen bildet die Molkerei auch Fachinformatiker*innen für Systemintegration und Industriekaufleute für die Verwaltung und im Hofgut-Markt auch Kaufleute im Einzelhandel aus.

Junge Menschen werden nicht nur während der Ausbildung speziell gefördert, sondern haben auch nach der Ausbildung bei der Hohenloher Molkerei sehr gute Chancen, ein festes Arbeitsverhältnis und einen sicheren, krisenfesten Arbeitsplatz zu bekommen. Jährlich ermöglicht die Genossenschaft durch ihre Ausbildung jungen Leuten den Start in ein erfolgreiches Berufsleben. Die Bewerbungsphase für 2023 ist noch nicht beendet.

Die Leistungsfähigkeit der Hohenloher Molkerei mit Sitz im baden-württembergischen Schwäbisch Hall in der Region Hohenlohe ist faszinierend: Täglich verarbeiten ca. 170 Mitarbeiter über 1,1 Mio. kg Milch zu qualitativ hochwertigen Milchprodukten. Außerdem zählt das Unternehmen zu einer der größten Molkereien Süddeutschlands.

Die hohe Qualifikation aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommt durch höchste Auszeichnungen für die Produktqualität besonders zum Ausdruck. Basis für diese Erfolge ist die hohe Qualität der Berufsausbildung in der Hohenloher Molkerei.

Unsere Partner:
bl-logo_web.jpg
Moproweb_Logo 2019.png
MI.jpg
drinktec_lettering_rgb 2020.jpg
Q-Interline Large Transparent.png
Grunwald-Logo-Deutsch.png
siemens-logo-petrol-rgb.png
Logo-GETEC-224x224-Hochformat.png
DLG_RGB.png
ifm_Logo_CMYK_2c_30_0018.png
Logo_SE_Green_RGB-Screen (1).jpg
Logo_vision300px.jpg
EnBW_Logo_Aranea_Battery_Solutions_Endorsement_DE_4C.jpg
Logo CSB-System 2018.png
au2mate-logo-CV-PANTONE.jpg