Zentralverband Deutscher Milchwirtschaftler e. V.
Zentralverband Deutscher Milchwirtschaftler e. V.

Ausbildungsbetrieb der deutschen Milchwirtschaft 2017

 

 

Bereits zum sechsten Mal wird in diesem Jahr durch

den Zentralverband Deutscher Milchwirtschaftler e.V. (ZDM) und

den Milchindustrie-Verband e.V. (MIV) der

 

„Ausbildungsbetrieb des Jahres der deutschen Milchwirtschaft“ ausgezeichnet.

 

Die Auszeichnung, die die Leistungen rund um die Ausbildung in milchwirtschaftlichen

Berufen würdigt, ist mit der Vergabe eines Siegels „Ausbildungsbetrieb des Jahres 2017 der deutschen Milchwirtschaft“ verbunden sowie mit einem Preis für Ausbilder und

Auszubildende in Form eines Berlin-Wochenendes für bis zu 6 Personen.

 

Bewerbungs- und Auszeichnungsverfahren

 

Jedes Unternehmen (auch Betriebsstätten) in Deutschland, das in den milchwirtschaftlichen Berufen ausbildet, kann sich mit den beigefügten Unterlagen um die Auszeichnung bewerben. Bewerbungsschluss ist der 31.07.2017. Die Unterlagen schicken Sie bitte an den Zentralverband Deutscher Milchwirtschaftler e.V., Jägerstraße 51, 10117 Berlin. Aber auch Ausbilder und Azubis können ihr Unternehmen für die Auszeichnung vorschlagen, hierfür gibt es das Vorschlagsformular auf der ZDM-Homepage und auf unserer Facebook-Seite. Nach Eingang der Bewerbungen wird eine Jury die besten 3 Ausbildungsbetriebe anhand der eingereichten Unterlagen und weiterer Gespräche auswählen.

Die diesjährige Endauswahl und Auszeichnung des Ausbildungsbetriebes des Jahres 2017 erfolgt auf der Ehrungsveranstaltung im Rahmen des „kleinen“ ZDM-Verbandstages am Freitag, 15.09.2017 ab 14 Uhr in München zusammen mit allen Teilnehmern.

Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihr Unternehmen über Ihre erfolgreiche Ausbildung in die Öffentlichkeit zu bringen und damit auch in den nächsten Jahren für guten Berufsnachwuchs zu sorgen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Ein weiterer Höhepunkt war die Endausscheidung im Wettbewerb um den Titel  „Ausbildungsbetrieb der deutschen Milchwirtschaft 2017“.

Bereits zum sechsten Mal vergaben der Zentralverband Deutscher Milchwirtschaftler e.V. (ZDM) und der Milchindustrie-Verband e.V. (MIV) die Auszeichnung zum „Ausbildungsbetrieb des Jahres“.

Die Auszeichnung würdigt die Leistungen rund um die Ausbildung in milchwirtschaftlichen Berufen mit der Vergabe des entsprechenden Siegels „Ausbildungsbetrieb der deutschen Milchwirtschaft 2017“.

Die Fachjury, bei der sich in diesem Jahr 20 Betriebe um die Auszeichnung beworben hatten, wählte im Vorhinein die beiden besten Ausbildungsbetriebe anhand der eingereichten Unterlagen und weiterer Gespräche aus.

Die gemeinsame Endauswahl fand erstmals mit dem Publikum der Ehrungsveranstaltung statt, das nach einer Vorstellung der Finalisten den Gewinner wählen konnte.

Als Preisträger kürten die Anwesenden die Naabtaler Milchwerke GmbH & Co. KG, Privatmolkerei Bechtel.

Der zweite Platz ging an die Arla Foods Deutschland GmbH mit ihrer Niederlassung in Pronsfeld.

Die Naabtaler Milchwerke können somit ab sofort bis zum Ende des Jahres 2018 das Gütesiegel auf Verpackungen, im Schriftverkehr und im Internet zur Nachwuchswerbung nutzen.

Ein weiterer Teil der Auszeichnung ist ein spannendes und erlebnisreiches Berlin-Wochenende für Ausbilder und Auszubildende.

Unsere Partner:

Offizielles ZDM-Verbandsorgan
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Zentralverband Deutscher Milchwirtschaftler e. V.